Seit April 2013 läuft in in Wildeshausen eine arbeitsmarktpolitische Integrationsmaßnahme, die über künstlerische Betätigung einer Gruppe mit besonderen sozialen, persönlichen oder gesundheitlichen Problemen den Weg in den Arbeitsmarkt ebnen möchte.

Zu sehen ist die Ausstellung der »Perspektive A.B.S.« im Kreishaus Wildeshausen. Ziel des Kunstprojektes ist es, den Teilnehmern einen neuen Zugang zu ihrem Inneren zu öffnen und zugleich eine bisher unbekannte Form der Darstellung ihres Innenlebens aufzuzeigen. Wer die Ausstellung besucht erfährt von den Teilnehmern des Projektes, wie und in welcher Form diese Ziele bei ihnen erreicht wurden.

Siehe auch: Kunst gegen Angst in Südafrika