Freitag, 14.04.2006
19:10 - 20:00 Uhr, 3sat
Faszination Kunst
Paradiese auf Erden; Die Gärten Venedigs
Magazin/Kultursendungen  

Venedig ist ein Anziehungspunkt für Touristen aus aller Welt. Doch es gibt auch ein Venedig fernab vom Trubel: Hinter hohen Mauern liegen zauberhafte Gärten versteckt, von deren Existenz kaum einer etwas ahnt. Diese grünen Inseln, Oasen der Schönheit und Stille, sind verborgen hinter den prächtigen Palazzi am Canal Grande, hinter rosenumrankten Eisentoren oder unscheinbaren Haustüren, entlang der kleinen verschwiegenen Kanäle, in die sich kaum ein Fremder verirrt.
Einige Besitzer dieser privaten Gärten gewährten Gaby Imhof-Weber einen Blick in ihr Refugium. Sie besuchte die Gärten der Nobili, verwunschene Künstlergärten, einen alten Klostergarten, die Gärten von Peggy Guggenheim und den Schrebergarten eines malenden Gondoliere. Sie besuchte auch die 'fallenden Gärten Venedigs', eine grandiose Installation anlässlich der letzen Biennale in der Kirche San Stae, in der der barocke Innenraum in einen poetischen Zauberwald verwandelt wurde.

 
Image
Im Barnabogarten.