Sonntag, 13.11.2005
13.35 - 14.20 Uhr, Bayerisches Fernsehen
Faszination Kunst
Paradiese auf Erden
Künstlergärten

Dokumentation 2005

Der bildende Künstler und sein Garten, sie sind seit vielen Jahrhunderten eine enge, kreative Symbiose eingegangen. Ob exzentrischer Stadtgarten oder Englischer Park, ob naturbelassen-wild oder minimalistisch-streng, immer sind Gärten Ausdruck der künstlerischen Schaffensfreude ihres Schöpfers und Podium für eigene oder gesammelte Kunstwerke. Für viele Künstler ist ihr Garten Ort der Inspiration und Meditation. Verlorene Kindheiten werden da wieder entdeckt, verschüttete Lebensquellen neu eröffnet. Norbert Göttler hat einige Besitzer dieser Paradiese besucht. Sein Spaziergang durch die Welt der künstlerischen Gartenlust führt unter anderem zu André Heller und Xenia Hausner, zu Ruth Maria Kubitschek, Jürgen Rose und Friedrich Hechelmann.

Image
Garten von André Heller in Gardone am Gardasee. Motiv: Busch mit Gesicht.

Bild: BR/Norbert Göttler