Kunsthalle zu Kiel
Düsternbrooker Weg 1
24105 Kiel

Tel.: 0431- 880 57 51 (Geschäftszimmer)
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


>> Nördlich der Kieler Innenstadt, hinter dem Schlossgarten, liegt nahe der Kieler Förde das Kunsthallen-Gebäude aus dem Jahr 1909 mit dem Treppenhaus aus den 50er Jahren und dem durchlichteten Erweiterungsbau von 1986.

>> Die vom Schleswig-Holsteinischen Kunstverein 1855 begründete Sammlung enthält Gemälde, Skulpturen, Objektkunst, Foto- und Videoarbeiten - Kunst des 19. Jahrhunderts (Romantische Malerei und Gemälde der russischen "Wandermaler"), Werke der klassischen Moderne (deutsche Impressionisten und Expressionisten, Neue Sachlichkeit) und internationale Kunst seit 1945.