Lyonel-Feininger-Galerie
Finkenherd 5a
06484 Quedlinburg

Tel. und Fax: 03 946 23 84
E-Mail: Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!


>> Die Lyonel - Feininger - Sammlung in Quedlinburg ist eine der umfangreichsten geschlossenen Bestände von Grafiken (Radierungen, Lithographien, Holzschnitten) dieses Künstlers. Sie umfaßt Werke aus den Jahren 1906 bis 1937 und dokumentiert alle Schaffensperioden Feiningers in diesem Zeitraum. Bereichert wird dieses Grafikkonvolut durch Aquarelle und Skizzen sowie durch einige Gemälde aus der früheren Schaffensperiode, deren bedeutendste das "Selbstbildnis mit Tonpfeife" von 1910 und "Vollersroda I" von 1912 sind. In der Lyonel - Feininger - Galerie wird das Werk Feiningers nach chronologischen, stilistischen oder thematischen Gesichtspunkten erforscht, präsentiert und in das kunsthistorische Umfeld gestellt. Der Sammlungsbestand der Galerie wird durch Aufnahme gegenwärtiger bildender Kunst erweitert - mit dem Ziel der Veranschaulichung, des Dialoges sowie des Verstehens gemeinsamer Bezugspunkte als auch konträrer Auffassungen über zeitliche Grenzen hinaus.